Memorandum der Verbände an Abgeordnete des Gesundheitsausschusses übermittelt

Im Vorfeld des noch im Laufe des Jahres 2014 erwarteten Gesetzentwurfs für das angekündigte eHealth-Gesetz des Bundes wurde am 07.10.2014 durch die Sprecher des eGBR-Fachbeirats ein Memorandum an Herrn Gesundheitsminister Hermann Gröhe und die Abgeordneten des Gesundheitsausschusses des Bundestages übermittelt.
Das Memorandum wird von zahlreichen Verbänden der Gesundheitsfachberufe und Gesundheitshandwerke mitgetragen und informiert über die aus deren Sicht notwendigen Änderungen des § 291a SGB V, welcher die gesetzliche Grundlage für die Anwendungen der elektronischen Gesundheitskarte und der Telematikinfrastruktur darstellt.
Das Memorandum kann hier heruntergeladen werden.

Zurück zur Übersicht

© 2016 ZTG GmbH